Das sind Wir

 Es ist uns eine Freude, Euch hier zu erblicken

Banner

Wir02

Christianus von Coellen und Maria von der Lauksburg

Der Hintergrund

Christian von Cölln war der erste Abt des Benediktiner Klosters  St. Pantaleon in Cölln, welche zu dieser Zeit noch nicht die Hohe Domstadt war.

Er war in der theologischen Wissenschaft wohl bewandert und hat mehrere Werke geschrieben.

St. Pantaleon ist eine der ältesten Kirchen Cöllns, welche auf dem Fundament einer römischen Villa erbaut wurde.

Besonders herausragend ist das Westwerk, was als herausragende Schöpfung der ottonischen Sakralbaukunst gilt.

Unsere Geschichte dazu

Es begab sich zu der Zeit des Jahres 1225, das mich, Christianus von Coellen, ein Abkömmling des Christian von Cölln, der Ruf unseres Kaisers Federico Secondo erreichte, diesem zu folgen. 

So reiste ich Jahr für Jahr in dem Bestreben nach Brindisi zu gelangen, und von dort aus in das gelobte Land über zu setzen. 

Die Widrigkeiten der Zeit sahen es aber vor, dass ich in der Gemarkung Catzenelnbogen, Sitz des bekannten Grafengeschlechtes weilte, welches mit den Staufern in verwandtschaftlicher Verbindung stand, und dort meine Holde finden sollte; Maria von der Lauksburg.

Sie betörte mich durch ihre Anmut und ihrer Huld. So entstand eine innige Liebe, worauf wir beschlossen das Wagnis auf uns zu nehmen: Die Pilgerfahrt in das gelobte Land. So reisen wir in der Hoffnung dieses Ziel zu erreichen Land auf Land ab.

Epilog

 Endlich fanden wir einen Navigator mit Flügeln, der sich Air Berlin nannte. Dieser brachte uns über den magischen Kreis von 200 Meilen hinaus, unserem Ziel entgegen.

*Im Mai des Jahres 2012 * hielten wir, Christianus von Coellen und Maria von der Lauksburg Hochzeit in Brindisi, wie einst vor 787 Jahren, Jolante von Brienne, auch Yolanda oder Isabella II. von Jerusalem genannt und Friedrich II. Von nun an treten wir Jahr für Jahr die Pilgerreise nach Apulien an um nach den Spuren unseres Kaisers Federico Secondo zu suchen.

Christianus von Coellen

und

Maria von der Lauksburg

Mobil: 0163 - 47 06 178

E-Mail: Ute Hagen

Modified by IT Service Klotz| Template: ge-webdesign.de| Login